Abo Patienten-Service Online

Nie wieder abends zur Apotheke hetzen, ohne Teststreifen dastehen, ratlos auf die Zuckerwerte starren! Über gesicherte Datenleitung jederzeit Auskunft erhalten, Zuckerwerte mit Dr. Pusarnig besprechen, Abo für  Rezepte, Verordnungen und Überweisungen ,... 
das alles gehört zur Diabetes-Online-Betreuung dazu!

Dr. Susanne Pusarnig
     DIE Zuckertante

Ihr Leben als Diabetiker ist nicht so einfach:

  • Die Zuckerwerte ändern sich dauernd – das würde ich gerne meinem Arzt zeigen!
  • Beim letzten Mal hab ich ganz vergessen zu fragen
  • Jetzt weiß ich gar nicht mehr was wir genau besprochen haben …
  • arrow-right
    Ich hab da eine Frage, die ist JETZT dringend, nicht beim nächsten Arztbesuch
  • arrow-right
    Schon wieder hab ich vergessen: ein Rezept zu holen!  Die Teststreifen zu bestellen!
  • arrow-right
    Wann muss ich eigentlich wieder ins Labor? Zum Augenarzt?

Ich bin Dr. Susanne Pusarnig, die "Zuckertante". Als Ärztin für Allgemeinmedizin arbeite ich  seit fast 30 Jahren mit Diabetikern – und es wird immer spannender. Diese Begeisterung möchte ich mit vielen Menschen teilen. Deshalb bin ich die Zuckertante geworden und kann nun anbieten:

Intensive, persönliche, erfahrene Online  Diabetes-Begleitung! 

Persönliche  Betreuung: 

auch zwischen den Arzt-Besuchen. Stellen Sie
Ihre Fragen online
und bekommen Sie
schnell Antwort.

Post-Service nach Hause für: 

 Verordnungen und
Überweisungen. 
Rezepte: 10 Tage vor
Aufbrauch Erinnerung
fürs Nach-Bestellen.

Immer gut informiert sein:

Was bedeuten Ihre
Labor-Werte
oder Ihre Befunde
Gibts etwas Neues
für Sie? 

So funktioniert es:

Medizinische Fragen sicher und einfach online klären

Fragen nach dem Arztbesuch? Unerklärliche Blutzuckerwerte? Bleiben Sie mit Ihren Fragen und Problemen nicht allein bis zum nächsten Termin in der Ordination! Ich bin online für Sie da und beantworte Ihre Fragen sobald ich kann (2 -3 Werktage). Sie können – müssen aber nicht! – Ihre Blutzucker-Werte herzeigen, also Protokolle schicken und können so Schritt für Schritt gemeinsam mit mir an Ihrer Diabetes-Einstellung arbeiten.

Zucker tagebuch

Überweisungs/Verordnungs-Abo:  Sie bekommen alles direkt nach Hause

Die lästigen Termine nie mehr vergessen!
Wenn es wieder einmal Zeit ist für neue Teststreifen, wenn eine Labor-Kontrolle, ein Vorsorge-Termin z.B. beim Augenarzt fällig wird: Sie bekommen die Scheine dafür nach Hause geschickt! 


Rezept-Abo: Sie erhalten Ihre Rezepte regelmäßig per Post

Wir erinnern Sie eine Woche vor Aufbrauch Ihrer Dauer-Medikamente automatisch per E-Mail daran, dass ein Medikament zu Ende geht. Sie können dann ganz einfach ein Rezept per Knopfdruck beantragen. Wenn medizinisch möglich, schicke ich Ihnen das Rezept per Post. Das heisst zum Beispiel bei Diabetes-Medikamenten, dass ich Ihr letztes HbA1c vorliegen habe und dass es ganz klar ist, dass Sie das Medikament weiter nehmen werden.


Feedback: regelmäßige Rückmeldung zu Ihren Werten und Einstellungen

Mindestens einmal pro Monat melde ich mich bei Ihnen.
Wenn Sie mir Zuckerwerte geschickt haben oder wenn Sie ein Messgerät verwenden, das die Daten automatisch zu uns überträgt, kann ich mir die Werte in Ruhe ansehen und Ihnen fundierte Rückmeldung geben.
Und falls es einmal nicht so klappt mit dem Messen – eine sanfte Erinnerung ist doch auch nicht so schlecht!

Kalender

Termin-Abo: Erinnerung an Ihre Kontroll-Untersuchungen

Wir erinnern Sie rechtzeitig an Ihre nächsten Kontrollen bei mir, und wir machen uns den Termin per Email aus. Wie oft wir uns persönlich sehen müssen, hängt ab von Ihren Wünschen, von Ihrer Diabetes-Einstellung und ob ein Therapiewechsel auf neue Medikamente oder Insuline nötig wird.


Informationen für Ihr Leben mit Diabetes

Sie bekommen regelmäßig aktuelle und verlässliche Informationen zum Thema „Leben mit Diabetes“, kleine „Motivations-Anschubser“, Berichte über Neuigkeiten aus der Diabetes –Welt… Immer auf Sie und Ihre Therapie abgestimmt!

Lernen Sie mich kennen:

Ich bin Dr. Susanne Pusarnig, Ärztin für Allgemeinmedizin, und begleite und betreue Diabetiker seit 30 Jahren – manche kenne ich schon genau so lange! Zuerst aus der Diabetes-Ambulanz im Krankenhaus Lainz, dann in der Gebietskrankenkassen-Ambulanz am Wienerberg, nun seit 15 Jahren in meiner Ordination.

Ich habe viele ganz verschiedene Diabetiker kennen gelernt, durfte begleiten, raten, trösten, informieren, mich über Erfolge mitfreuen, neue Therapie-Wege vorschlagen, mit neuen Techniken vertraut machen... und ich habe gesehen: die Probleme sind immer dieselben.

Ich kenne es selbst: obwohl ich genau weiß, wie wichtig meine Tabletten gegen erhöhten Blutdruck sind – ich möchte Ihnen gar nicht erzählen, wie oft ich mir im letzten Moment ein Rezept selbst ausgestellt hab und in die Nacht-Apotheke gerast bin, um für den nächsten Morgen meine Tabletten zu haben! In einem intensiven, vollauf beschäftigten Leben ist es eben schwer, immer genug Platz zu haben, um sich um sich selbst gut zu kümmern. Und Papierkram ist uns allen lästig.

Manche Diabetiker aus meiner Ordination kennen schon das Service, dass ich automatisch rechtzeitig Rezepte schicke, vor unserem nächsten Treffen die Überweisung fürs Labor usw. Bis jetzt war das aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nur für ganz wenige Diabetiker möglich – aber nun haben wir ein System der Online-Betreuung, das mir den administrativen Kram abnimmt, so dass ich mich ganz auf Ihre Zuckerwerte konzentrieren kann – und Sie die perfekte „Rundum-Versorgung“ für Ihren Diabetes bekommen!

Was es Ihnen bringen kann: 

 Sie fühlen sich sicherer mit Ihrem Diabetes, Sie sind erleichtert, weil Sie sich nicht mehr um Termine kümmern müssen, und ich weiß aus Erfahrung: wenn da jemand mit Ihnen Ihre Zucker-Werte regelmäßig bespricht, fällt das Zucker-Messen auch gleich leichter – was oft hilft, die Einstellung deutlich zu verbessern


Das haben wir
bisher an
Rückmeldungen:

​​​​Eleonore M., 43 Jahre, Typ 2 mit bedtime Insulin:

„Wie ich meine Schwester in Australien besucht hab, waren meine Zuckerwerte ganz durcheinander, und ich hab Angst bekommen – danke, dass Sie per Mail erreichbar waren und mitten in der Nacht geantwortet haben! Es lag nur an der Zeitverschiebung!“

Franz C., pensionierter Trainer, Typ 2 mit (sehr) deutlichem Übergewicht:

„Na das war ja ein Abenteuer, dieses letzte Jahr! Ich weiß nicht, ob ich es ohne Ihre 14 tägigen Mails geschafft hätt – aber jetzt sind 12 kg weg und ich brauch gar keine Tabletten mehr!“

​​​​Ulrike W., Patientin mit Schizophrenie, depressiven Episoden, Typ 2 mit Tabletten:

„DANKE wieder für Ihren Brief mit dem Rezept und für Ihre lieben Zeilen! Diesmal hätt ich es alleine sicher nicht geschafft, mich rechtzeitig zu kümmern... und danke, dass Sie immer Verständnis haben, wenn ich mich wieder einmal so gar nicht kümmern kann um den Zucker... ich komme nächsten Monat wieder zu Ihnen, ja? “


Die Zuckertante lädt ein zur Online-Betreuung:

"Von HbA1c zu HbA1c"

Das Online Diabetes Betreuungs-Angebot
von Dr. Susanne Pusarnig:
Jederzeit Antwort auf Ihre Fragen, Rezept-, Überweisungs-, Verordnungs-Service, Diabetes-Informationen
von Dr. Susanne Pusarnig, der "Zuckertante"
Probemonat: EU 35.-, im Abo: EU 30.- pro Monat


Noch ein wichtiger rechtlicher Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen ist diese intensive Betreuung nur möglich, wenn ich Sie als Patient, als Patientin persönlich kenne – wenn Sie also innerhalb der letzten 12 Monate bei mir in der Ordination waren. Ich kann Ihre Zuckerwerte auch nur dann verstehen, wenn ich Sie als Menschen kenne, Ihren Lebens-Rhythmus, Ihre beruflichen und privaten Belastungen, ganz allgemein Ihre Lebens-Situation mit allem Drum und Dran. Wenn wir uns noch nicht persönlich kennen, ist also ein Kennenlern-Termin bei mir in der Ordination nötig!


Sie finden mich in der Dommayergasse (gleich rechts neben dem Cafe Dommayer mit den phantastischen Mehlspeisen ;-) ) im „Ärztezentrum Hietzing“, www.aezh.at
Telefon für Termine: 877 80 60, werktags ab 10 Uhr.

Ärztezentrum Hietzing

Noch Fragen? 

Ist diese Betreuung für mich geeignet?

Was, wenn ich bei einem anderen Arzt in Diabetes-Betreuung bin?

Wird damit meine Diabetes-Einstellung besser?

Ich messe derzeit gar nicht mehr meinen Zucker... soll ich mich zu Ihnen trauen?

Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse sehe?

Ich kenn mich nicht gut aus mit Computern – wie funktioniert das?

Sehen wir uns? Ich würd mich freuen!

Die Zuckertante grüßt

und wünscht allzeit gute Werte!

Dr. Susanne Pusarnig

Online Kurs für
"frisch entdeckte Diabetiker"

Alles was Sie gleich am Anfang wissen müssen:
Was darf ich denn noch essen? 
Was ist Diabetes überhaupt?
Was ist dran gefährlich, was kann ich tun?

Nur im August 2018 mit gratis Tagebuch für 3 Monate per Post! 
NEU mit den bunten Dots! 
(Später EU 16,80)

Diabetes Tagebuch