Der große Diabetes-Kurs

In 3 Monaten:
Diabetes besser verstehen
Ein gutes Gefühl für Ihre Werte
Bequem und von zuhause aus

Dr. Susanne Pusarnig
     DIE Zuckertante

Ihr Leben als Diabetiker ist nicht so einfach:

  • Die Zuckerwerte ändern sich dauernd – das versteh ich einfach nicht!
  • ​Ich hab das ganze Messen schon so satt!
  • Eigentlich weiß ich nicht, wie meine Behandlung wirkt
  • arrow-right
    Ich habe Angst vor Hypos...
  • arrow-right
    ...und vor hohen Werten! Ich will nicht blind werden oder eine Amputation oder Dialyse brauchen!
  • arrow-right
    So richtig kenn ich mich mit der Diät auch nicht aus... was ist denn jetzt erlaubt an Fest-Tagen zB? 

Ich bin Dr. Susanne Pusarnig, die "Zuckertante". Als Ärztin für Allgemeinmedizin arbeite ich  seit fast 30 Jahren mit Diabetikern – und es wird immer spannender. Diese Begeisterung möchte ich mit vielen Menschen teilen. Deshalb bin ich die Zuckertante geworden und kann nun anbieten:

Im 3 Monats-Kurs managen Sie Ihren Diabetes selbst 

DiabetesWissen:
alles was Sie brauchen: 

Was ist Diabetes? . Diät,
Medikamente? 
12 Wochen, 
12 Lektionen 

Per Post: Tage-Buch genau für Ihre Behandlung 

 Ganz neu: Ihr Begleiter mit den bunten Dots.   Motivierend! Trends einfach erkennen!

Persönlich betreut von
Dr. Pusarnig

In Fragerunden 
alle 4 Wochen und persönlich per Mail.
So oft Sie es brauchen.

Nie wieder das Gefühl "Ich versteh das alles nicht" "Ich mag schon gar nicht mehr messen" "Wozu nehm ich diese blöden Tabletten eigentlich? " Sie kümmern sich 3 Monate lang gut um Ihren Diabetes, betreut und unterstützt von mir, der Zuckertante Dr. SusannePusarnig.
Sie brauchen dafür ca. 2 Stunden pro Woche, nicht mehr! Wir wissen, dass das reicht, damit es mit dem Diabetes auch noch lange danach besser geht.

So funktioniert es:

Sie melden sich an und bekommen Zugang zum Kurs-Bereich

Dort finden Sie alle Videos, alle Unterlagen.  
Damit Sie sich alles in Ruhe ansehen könne, wann Sie Zeit haben.  Auch wenn der Kurs schon vorbei ist, können Sie hierher jederzeit zurück kommen und alles nachlesen oder noch einmal anschauen.


Ihr Zucker-Tagebuch GANZ NEU

abgestimmt auf Ihre Art, Ihren Diabetes zu behandeln:  "nur" Diät, Tabletten, Insulin, oder eine Kombination?
Wir haben für jeden ein spezielles Tagebuch.  Abgestimmt auf Ihre Behandlung (Tabletten?  Insulin?  Welches Insulin wie oft? ) Das schicken wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung gleich zu. Und dann kanns losgehen!

Zucker Tagebuch

Nur bei der Zuckertante: die bunten Dots!

Die bekommen Sie zusammen mit Ihrem Tagebuch.  
Was das ist? Eine Hilfe, um Ihre Werte besser zu verstehen. Trends zu erkennen. Sich über Erfolge zu freuen, Probleme rechtzeitig zu sehen.  Und lustig ist es auch noch... 


Jede Woche eine Lektion

In Ihrem Kurs-Bereich finden Sie jede Woche ein Video.
Da erklärt die Zuckertante alles, was man über Diabetes wissen muss. damit man "sich selbst gut einstellen kann".
Wir wiederholen: was ist Diabetes überhaupt? Wie kommt der Zucker ins Blut?
Was tut Ihnen daher gut, was weniger? 

Kalender

Zum Nachlesen und Ausdrucken

die Inhalte jeder Lektion übersichtlich zusammen gefassst. Übersichtliche Listen usw.


4 Webinare: 

Das sind Live-Treffen aller Teilnehmer im Internet.  Sie bekommen den Zugang per Mail und brauchen nur einen Link anklicken. Hier bin ich ganz für Sie da, Sie können einfach nur zuhören, oder Fragen stellen, Ihre Erfahrungen berichten.
Wenn Sie keine Zeit haben, live dabei zu sein, schauen Sie sich das Webinar in Ruhe später an. 

Lernen Sie mich kennen:

Ich bin Dr. Susanne Pusarnig, Ärztin für Allgemeinmedizin, und begleite und betreue Diabetiker seit 30 Jahren – manche kenne ich schon genau so lange! Zuerst aus der Diabetes-Ambulanz im Krankenhaus Lainz, dann in der Gebietskrankenkassen-Ambulanz am Wienerberg, nun seit 15 Jahren in meiner Ordination.

Ich habe viele ganz verschiedene Diabetiker kennen gelernt, durfte begleiten, raten, trösten, informieren, mich über Erfolge mitfreuen, neue Therapie-Wege vorschlagen, mit neuen Techniken vertraut machen... und ich habe gesehen: die  Fragen, die Probleme sind immer wieder dieselben.

Was Ihnen der Kurs bringen kann: 

 Sie fühlen sich sicher mit Ihrem Diabetes, Sie verstehen, wie Ihre Medikamente wirken, wie sich welches Essen oder Bewegung auswirken.  Sie wissen, was Sie tun können, um möglichst keine Schäden an Augen, Niere, Füßen zu bekommen.
So können Sie Ihren Diabetes besser "managen"  - auf Dauer!


Das haben wir
bisher an
Rückmeldungen,
nach Kursen in
der Ordination:

​​​​Brigitte S., 57 Jahre, Typ2 seit ca 10 Jahren

„Ich hab ja ganz am Anfang einen Kurs besucht und ich hab gedacht ich weiß eh alles. War aber nicht so. Es war richtig interessant, so viel Neues! Ich hab gelernt, dass es Medikamente gibt, die für mich vielleicht besser passen, das muss ich mit meinem Arzt besprechen!“

Christine D:, 60 Jahre, Typ2 seit 6 Monaten

„Das Beste an dem Kurs ist, dass ich jetzt fast keine Angst mehr hab! Ich habe vorher ja nicht einmal gewusst, welche Zucker-Werte normal sind und welche gefährlich!“

​​​​Erich G., Typ 2 seit 9 Jahren

„Ich werde nächstes Monat anfangen Insulin zu spritzen. zusätzlich zu meinen Tabletten. Da war es gut, alles zu wiederholen und genau erklärt zu bekommen wie das mit dem Insulin funktioniert. So kann ich mir das schon besser vorstellen...  “


Die Zuckertante lädt ein zum Diabetes-Kurs: 

"Der große Diabetes-Kurs"

in 3 Monaten den Diabetes besser verstehen.

Wir schicken Ihnen Ihr Zucker-Tagebuch mit den bunten Dots.

12 Video-Lektionen, Zusammenfassungen, Listen zum Ausdrucken..

4 Fragerunden online.

EMail-Beratung so oft Sie es brauchen.

Höchstens 16 Teilnehmer, damit ich auf alle Fragen gut eingehen kann. 

Kosten: EU 490.- oder in 3  Monats-Raten zu je EU 170.-



Noch ein wichtiger rechtlicher Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen  kann ich in diesem Kurs auf Ihre Probleme eingehen, vieles vom Diabetes erzählen, erklären.  So dass Sie sich gut auskennen.
Was ich nicht darf, ohne Sie persönlich zu kennen.: Ihnen neue Medikamente empfehlen, Dosierungen, Behandlungen ändern.  Das ist nur für Diabetiker möglich, die mindestens ienmal bei mir in der Ordination waren.

Noch Fragen? 

Ist dieser Kurs  für mich geeignet?

Was, wenn ich bei einem anderen Arzt in Diabetes-Betreuung bin?

Wird damit meine Diabetes-Einstellung besser?

Ich war schon einmal bei einer Gruppen-Schulung dabei....

Dass ich Diabetes habe, ist ganz neu  für mich!

Ich kenn mich nicht gut aus mit Computern – wie funktioniert das?

Sehen wir uns? Ich würd mich freuen!

Die Zuckertante grüßt

und wünscht allzeit gute Werte!

Dr. Susanne Pusarnig



                                                                                               zum Datenschutz