Kinder: Diabetes häufiger nach COVID - Zuckertante.at

Kinder: Diabetes häufiger nach COVID

Eine neue Meldung des CDC (Centers for disease control and prevention) aus den USA: in den ersten 30 Tagen nach Beginn einer COVID Infektion bekommen mehr Kinder Diabetes als Kinder, die nicht angesteckt waren.

Die Daten stammen aus 2 großen amerikanischen Versicherungen. Bei der einen stieg das Diabetes-Risiko um das 2,6 fache, bei der anderen nur um 30%.

Aus den Daten konnte nicht zwischen Typ 1 und Typ 2 Diabetes unterschieden werden, die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen bekommt sicherlich Typ 1.

https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/71/wr/mm7102e2.htm

Wie häufig bekommen Kinder überhaupt Diabetes?

Zahlen für Deutschland, 2019:
229 von 100.000 Kindern und Jugendlichen haben Diabetes, also ca eine oder einer von 440.

https://diabsurv.rki.de/Webs/Diabsurv/DE/diabetes-in-deutschland/kinderjugendliche/2-11_Praevalenz_Typ_1_Diabetes.html


>

Kennen Sie meinen Newsletter?